top of page
Auto Kupplung wechseln Marti Garage GmbH Hausen AG Kanton Aargau Region Aarau Brugg Autowerkstatt

Kupplung Auto

ab 750.00 CHF

1 - 2 Tage

DIENSTLEISTUNGSBESCHREIBUNG 

KUPPLUNGSDIENSTE BEI MARTI GARAGE

Ihre Kupplung spielt eine entscheidende Rolle im reibungslosen Betrieb Ihres Fahrzeugs. Bei Marti Garage verstehen wir die Bedeutung einer gut funktionierenden Kupplung und bieten Ihnen umfassende Dienstleistungen für den Kupplungsaustausch an.

 

 

Kupplungsaustausch und -kosten:

Eine fehlerhafte Kupplung kann zu erheblichen Problemen führen und zusätzliche Kosten verursachen, wenn sie nicht rechtzeitig ersetzt wird. Bei Marti Garage empfehlen wir, die Kupplung alle 80'000 bis 100'000 Kilometer zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen. Die Kosten für den Kupplungsaustausch beginnen bei 750.00 CHF und können je nach Fahrzeugmodell variieren. Bitte beachten Sie, dass alle unsere Preise inklusive Mehrwertsteuer angegeben sind.

Im Preis inbegriffen ist der minimale Arbeitsaufwand für den Kupplungswechsel. Je nach Automarke, Typ und Motor kann sich der Arbeitsaufwand erhöhen. Für ein verbindliches Preisangebot melden Sie sich mit Kopie des Fahrzeugausweises vorab bei uns. Die Ersatzteile für die Kupplung sind im Preis nicht inbegriffen.

 

 

Warum muss die Kupplung ersetzt werden?

Die Kupplung ist eine entscheidende Komponente, die den Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe regelt. Im Laufe der Zeit ist Verschleiß unvermeidlich. Ein deutliches Zeichen für eine verschlissene Kupplung ist, wenn der Kraftschluss nicht mehr vollständig unterbrochen wird, selbst wenn das Kupplungspedal betätigt wird. Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug bereits zu rollen beginnt, wenn der erste Gang eingelegt wird, was zu erheblichen Sicherheitsproblemen führt. Ein weiteres Anzeichen für eine verschlissene Kupplungsscheibe ist, dass der Motor aufheult, ohne das Fahrzeug spürbar zu beschleunigen. Bei Bergauffahrten kann es zu Schwierigkeiten kommen, das Fahrzeug überhaupt in Bewegung zu setzen. Wenn Sie diese Anzeichen bemerken, ist es unerlässlich, die Kupplung auszutauschen, um mögliche Schäden am Getriebe zu vermeiden.

 

 

Zweimassenschwungrad und sein Austausch:

Moderne Fahrzeuge sind mit einem Zweimassenschwungrad ausgestattet, das sich zwischen der Kupplung und dem Motor befindet. Mit der Zeit kann auch am Zweimassenschwungrad Verschleiß auftreten. Ob es ersetzt werden muss, kann erst nach dem Ausbau der Kupplung festgestellt werden. Ein verschlissenes Zweimassenschwungrad kann zu einer verkürzten Lebensdauer der neuen Kupplung führen und sogar Vibrationen während der Fahrt verursachen.

 

Bei Marti Garage sind wir in der Lage, die Kupplung und das Zweimassenschwungrad sorgfältig zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug reibungslos läuft und Sie sich auf der Straße sicher fühlen können. Unser erfahrenes Team steht Ihnen zur Verfügung, um Sie zu beraten und Ihnen bei allen Kupplungsangelegenheiten zu helfen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen Sie uns Ihre Kupplungsdienste gewissenhaft übernehmen. Ihr Auto wird es Ihnen danken.

 

 

 

Wissenswertes und Tipps zur Kupplung und Getriebe des Autos

 

Schonendes und Nachhaltiges Fahren für Ihre Kupplung

Bei Marti Garage legen wir nicht nur Wert darauf, Ihre Kupplung effizient zu warten und zu ersetzen, sondern wir möchten Ihnen auch dabei helfen, Ihre Kupplung zu schonen und die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs zu verlängern.

 

Hier sind einige Tipps für schonendes und nachhaltiges Fahren:

 

1. Sanftes Anfahren: Vermeiden Sie abruptes Anfahren, indem Sie das Kupplungspedal allmählich loslassen. Dies reduziert den Verschleiß der Kupplungsscheibe und des Zweimassenschwungrads erheblich.

 

2. Frühzeitiges Schalten: Schalten Sie frühzeitig in einen höheren Gang, um den Motor zu entlasten und den Verschleiß der Kupplung zu minimieren. Halten Sie das Motordrehmoment im Auge, um den richtigen Zeitpunkt für das Schalten zu finden.

 

3. Vermeiden Sie Kupplungsschlupf: Das Schlupfen der Kupplung kann zu übermäßigem Verschleiß führen. Achten Sie darauf, dass Sie das Kupplungspedal vollständig loslassen, nachdem Sie geschaltet haben.

 

4. Vermeiden Sie Berganfahrten: Bei Berganfahrten ist eine höhere Belastung für die Kupplung unvermeidlich. Nutzen Sie die Handbremse oder die Hill-Start-Assist-Funktion, wenn Ihr Fahrzeug diese Optionen bietet.

 

5. Regelmäßige Wartung: Lassen Sie Ihr Kupplungssystem regelmäßig von einem Fachmann überprüfen, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

 

6. Üben Sie das Zurückschalten: Vermeiden Sie das Herunterschalten auf ein niedrigeres Gang, um zu bremsen. Nutzen Sie stattdessen Ihre Bremsen, um die Kupplung zu schonen.

 

7. Achten Sie auf Überlastung: Die maximale Zuggewichtskapazität und die Angaben Ihres Fahrzeugs in Bezug auf Anhängelasten sind wichtig. Überladen Sie Ihr Fahrzeug nicht, da dies zu erhöhtem Kupplungsverschleiß führen kann.

 

8. Vermeiden Sie Kickdowns: Vermeiden Sie das plötzliche Niedertreten des Gaspedals, um das Fahrzeug zu beschleunigen. Dies kann die Kupplung unnötig belasten.

 

9. Reibungspunkte beherrschen: Lernen Sie den optimalen Reibungspunkt Ihrer Kupplung kennen, um ein reibungsloses Anfahren zu ermöglichen.

 

Indem Sie diese Techniken in Ihr Fahrverhalten integrieren, können Sie nicht nur den Verschleiß der Kupplung minimieren, sondern auch dazu beitragen, dass Ihr Fahrzeug effizienter und umweltfreundlicher arbeitet. Ihre Kupplung wird es Ihnen danken, indem sie länger hält und Ihre Fahrtkosten minimiert werden. Bei Fragen oder zur Vereinbarung einer Kupplungsprüfung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

bottom of page